Wege zu mehr Lebensfreude und Wohlbefinden

 Wege zur Lebensfreude

Reiki - Weg zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit

Reiki (Rei= Universaler Geist/ ki= Lebenskraft) bedeutet soviel wie universelle Lebenskraft. Bei dieser aus Japan stammenden Methode des Handauflegens fließt die kosmische Energie durch den Reiki-Meister hindurch in die zu behandelnden Menschen, Tiere oder Pflanzen.
Unbewusst wird diese Heilmethode von allen Menschen angewandt. Wem etwas wehtut, der legt automatisch seine Hand auf die schmerzende Körperstelle und streicht leicht darüber, bis der Schmerz nachlässt. Und jede Mutter tut instinktiv genau das Richtige, wenn sie leicht auf die aufgeschlagenen Knie ihres Kindes pustet, was ja auch nichts anderes ist, als eine Form der Energieübertragung von einem Menschen auf einen anderen.

Wie Reiki funktioniert

Nach fernöstlicher Auffassung resultieren alle körperlichen und seelischen Krankheiten aus einem Ungleichgewicht der Lebensenergie. In einigen Körperteilen findet sich zu wenig von der universellen Energie, in anderen dafür zuviel. Bei einer Reiki-Behandlung werden diese Energien wieder in Harmonie gebracht. Durch das Auflegen der Hände gelangt die heilende Energie in den Körper des Reiki-Nehmenden und findet von ganz allein zu den Stellen, die sich in Disharmonie befinden.
Das Schöne an Reiki ist, dass es auch funktioniert, wenn der zu Behandelnde nicht an die Wirksamkeit glaubt. Außerdem ist es nicht nötig, vor einer Reiki-Anwendung eine Diagnose zu stellen. Man muss nicht wissen, in welchen Organen ein Ungleichgewicht an Energie herrscht, um wirksam zur Linderung der Beschwerden beitragen zu können. Reiki wirkt automatisch harmonisierend auf den Körper, die Seele und den Geist. Auch kleinen Kindern, Tieren und sogar Pflanzen kann auf diese Weise geholfen werden.

Wie Reiki zu Ruhe, Ausgeglichenheit und Lebensfreude führen kann

Eine Reiki-Behandlung wirkt körperlich und seelisch entspannend und vitalisierend. Schmerzen lassen nach und Anspannungen lösen sich. Reiki ist deshalb sehr empfehlenswert für Leute, die unter psychosomatischen Erkrankungen, Stress, Erschöpfungszuständen, Ängsten oder depressiven Verstimmungen leiden. Da Körper und Seele eine Einheit bilden, verhilft es auch der Seele zu innerer Harmonie, wenn der Körper sich in einem friedvollen und gelösten Zustand befindet.
Eine Reiki-Behandlung stärkt das Immunsystem, aktiviert die Selbstheilungskräfte, baut Stress und Ängste ab, löst Energieblockaden in Körper und Seele, lässt den Menschen wieder zu seiner Mitte finden und führt zu innerer Ruhe, Ausgeglichenheit, Leistungsfähigkeit und mehr Lebensfreude. Aufgrund der zahlreichen positiven Wirkungen von Reiki, kommt es zunehmend auch im Rahmen von Wellness in Hotels zur Anwendung.

Da man beim Reiki nichts von der eigenen Energie hergeben muss, sondern nur als Kanal für die unerschöpfliche universelle Lebensenergie dient, erfährt der Reiki-Gebende keine Schwächung, wenn er andere Menschen behandelt. Reiki eignet sich auch gut für die Selbstbehandlung und ist eine einfach zu erlernende Methode, die man ergänzend zu anderen Heilmethoden ausüben kann.



  
 

Vielfältige Wege zu mehr Lebensfreude, Wohlbefinden und Zufriedenheit finden Sie auf diesem Portal. Bitte nutzen Sie die Navigation auf der linken Seite, um sich näher zu informieren.